VKUClaim

Neues und Neuigkeiten

Ab jetzt sind wir in allen Grundschulen!

Auf in die Grundschulen! Unter diesem Motto startet jetzt ganz offiziell die Busschule NimmBus des Kreises Unna mit dem Unterricht. Auf Wunsch der Schulleiterkonferenz und der Initiative des Kreises werden ab Beginn des Schuljahres 2017/2018 alle Grundschüler im Kreisgebiet fit gemacht für den Bus. Zum offiziellen Startschuss hat Landrat Michael Makiolla am praktischen Teil der Busschule an der Eichendorff Grundschule in Kamen-Methler teilgenommen.
Die Busschule NimmBus ist nun im 7. Jahr im Kreisgebiet unterwegs. Geschult werden ab Schuljahresbeginn 2017/2018 alle Grundschüler im Kreis Unna.


Mehr

Da ist was los beim JederBus

Der Kreis Unna hat die VKU seit 2013 mit der Durchführung des Projektes Inklusion beauftragt. Zielsetzung des Projektes, das den Namen „Jeder-Bus“ trägt, ist es, beeinträchtigte Menschen, die heute noch gar nicht oder nur eingeschränkt den Bus nutzen, „ÖPNV-mobiler“ zu machen. Dazu arbeitet JederBus eng mit Einrichtungen, Behindertenbeiräten, Selbsthilfegruppen, Vereinen und Förderschulen zusammen.


Mehr

Name gesucht!

Unser neues Maskottchen für die Busschule-NimmBus begleitet uns nun durch die Schulen im Kreisgebiet. Allerdings fehlt dem Maskottchen noch ein Name.

Dafür brauchen wir deine Hilfe! Nimm mit deiner Schulklasse am Namenswettbewerb teil. Wir freuen uns auf viele, tolle Vorschläge!

Die Teilnahmebedingungen findet ihr hier.


Gewinner Busschulquiz 2017

Fleißige Busschüler werden belohnt

Die VKU zeigt mit dem Projekt NimmBus, der Busschule des Kreises Unna, wie Busfahren richtig funktioniert – und das an allen Schulen des Kreises Unna. Die Schüler, die dabei gut zugehört haben, konnten beim Busschulquiz etwas gewinnen. Und zwar gab es je einen Technikgutschein im Wert von 100, 75 und 50 Euro zu gewinnen. Außerdem wurden zehn Kinogutscheine im Wert von 10 Euro verlost.

Lara Rahnöller, Julian Briefs und Stina Haverkamp haben bewiesen, wie gut sie sich auskennen. Sie konnten die Fragen fehlerfrei beantworten. Den Gewinn bekamen die Drei von Andreas Feld, Abteilungsleiter Verkehrsmanagement VKU, und Melanie Strohschein, NimmBus, überreicht. Die VKU wünscht viel Spaß beim Einkaufen.


Mehr
BusAngst

VKU-Seminar „Bus-Angst“ sorgt für freie Fahrt

Bus-Angst - Was soll das denn sein? Nicht jeder Mensch kann einfach in einen Bus steigen und mitfahren. Viele Menschen im Kreis Unna fürchten sich aus ganz unterschiedlichen Gründen vor der Fahrt mit einem Bus.


Mehr

Neue Bus.Hör.Stelle an der Lindenbrauerei

Bus.Hör.Stelle. Was ist das überhaupt? Die einzigartige Einrichtung gibt es bereits seit einigen Jahren an ausgewählten Haltestellen der VKU im Kreis Unna


Mehr
Bilanzpressekonferenz 2017

Bilanzpressekonferenz 2017

Am Mittwoch, 19.07.2017, fand am Unnaer Bahnhof die Bilanzpressekonferenz zum Geschäftsbericht 2016 statt. Teilgenommen haben Landrat Makiolla, VKU-Geschäftsführer André Pieperjohanns, Leiter Verkehrsmanagement Andreas Feld und Vertreter der Presse.


Mehr
BusHörStelle Christine Osterkemper Werne

Bei uns piept was! Bus.Hör.Stelle zeigt den Weg

Bus.Hör.Stelle. Was ist das überhaupt? Die einzigartige Einrichtung gibt es bereits seit einigen Jahren an sechs Haltestellen der VKU im Kreis Unna. Die Bus.Hör.Stelle sagt die Abfahrten der nächsten Stunde an der Bushaltestelle an, sie kündigt einfahrende Busse an und verfügt über einen Pilotton als Orientierungshilfe. Mit diesem Hilfsmittel vereinfacht das VKU-Projekt JederBus in Zusammenarbeit mit dem Kreis Unna und den Städten die Benutzung des ÖPNV für Menschen  mit Beeinträchtigung.


Mehr
Gewinnspielverlosung 60plus 2017

Die flotte VKU-Ape verteilte Preise im Kreis Unna

Die flotte Biene der VKU war wieder fleißig im Kreis Unna unterwegs und hat nicht nur Informationen verteilt, sondern auch Geschenke.


Mehr
BusTraining Unna

BusTraining für Förderschüler – NimmBus startet mit neuem Baustein in Unna durch


NimmBus ist ein Projekt der VKU im Auftrag des Kreises Unna. NimmBus macht unterschiedliche Zielgruppen fit für das Busfahren. Beispielsweise wurden im Rahmen der Busschule in den letzten sechs Jahren bereits weit über 10.000 Schüler an den Regelschulen kreisweit unterrichtet.


Mehr
Sicherheitsring Unna Kreishaus

Jetzt auch in Unna: Sicherheitsringe an Haltestellen

Gemeinsam mit beeinträchtigten Menschen hat das Projekt „JederBus - Inklusion erfahren“, das die VKU für den Kreis Unna durchführt, viele kleine und große Probleme entdeckt, die die Nutzung des ÖPNV  für Menschen mit Beeinträchtigung  erschweren. Die Lösung ist zum Beispiel ein Sicherheitsring. Unna hat nun diese innovativen Ringe an ausgewählten Haltestellenmasten.


Mehr

Bebelstraße in Lünen wird zum Nadelöhr – VKU ändert die Strecke

In Lünen-Süd wird gebaut. Die Bebelstraße und einige weitere Straßen werden während der Bauarbeiten zu Einbahnstraßen.


Mehr
VKU Frühstück Cafe Kleinschmidt

Abo-Kunden der VKU schlemmen im Café Kleinschmidt mit Vergünstigung

Das schmeckt - das reichhaltige Frühstücksbuffet bei Café Kleinschmidt in der Lünener Fußgängerzone lädt zum Schlemmen ein. VKU-Abokunden können sich doppelt freuen. Sie genießen nicht nur ein leckeres Frühstück, mit dem neuen Coupon spart die zweite Person auch noch die Hälfte vom Preis.


Mehr

So funktioniert die neue fahrtwind-App

 


Bremsbereit - Verkehrswacht

Mehr Sicherheit an der Haltestelle – VKU und Kreisverkehrswacht stellen neue Folien vor

Sind Sie auch immer bremsbereit an Bushaltestellen? Da viele die Gefahren an Haltestellen immer wieder unterschätzen, setzen sich Landrat Makiolla, die Kreisverkehrwacht und die VKU für mehr Sicherheit an Haltestellen ein. 


Mehr
fahrtwind-App

Neues Serviceangebot zeigt komfortabel den schnellsten Weg zu allen Zielen

 fahrtwind: Eine flotte Navi-App für Rad, Bus, Bahn und Fußweg


Mehr
60plusAbo - Fahrer mit zwei Fahrgästen

Endlich alt genug! … für das günstige MonatsTicket für die ganze Stadt

Die VKU hat sich schon lange dafür eingesetzt und endlich hat es geklappt: Es gibt jetzt ein verbessertes Tarifangebot für Junggebliebene ab 60 Jahre. Seit dem 1. August 2016 ist das MonatsTicket „60plusAbo für die Stadt“ für alle Bürgerinnen und Bürger im Kreis Unna über 60 Jahre zum Preis von 28 Euro erhältlich. Damit kann man in der gesamten Stadt oder Gemeinde für wenig Geld sicher, bequem und umweltschonend unterwegs sein.


Mehr
AlleWetter-PM-Bild

AlleWetter: Für 25 Euro mit Bus, Bahn und Rad flexibel mobil

Mit einem Kombiangebot für Bus, Bahn und Rad laden die Radstationen und die Verkehrsgesellschaft des Kreises Unna (VKU) zum Umsteigen ein: „AlleWetter Fahrschein“ nennt sich das Ticketbündel. Zehnmal Bus- bzw. Bahnfahrt, fünf Mal ein flottes Leih-Pedelec bzw. -Tourenrad gibt es zum Gesamtpreis von 25,00 Euro – eine Vergünstigung von insgesamt rund 40 Euro gegenüber dem Normalpreis. Die Bus- und Bahntickets gelten für eine Stadt, für Pendler in Nachbarkommunen gibt es das AlleWetter Fahrschein-Paket zum Preis von 35 Euro.


Mehr

Hinweise auf Telefonisch für Sie da

Automatische Fahrplanauskunft:
Tel. 0 800 3 / 50 40 30

Persönliche Beratung
Tel. 0 180 6 / 50 40 30*

TaxiBus-Bestellungen
Tel. 0 800 3 / 50 40 31

Hinweise auf Rückruf-Service

Foto eines MitarbeitersGerne rufen wir Sie zurück. Nutzen Sie unseren Rückruf-Service und unser Team meldet sich bei Ihnen.